Dieser Blog wird von Manualtherapeuten geschrieben, die dem Lehrteam Kaltenborn-Evjenth angehören. Wir arbeiten  in verschiedenen Praxen täglich mit Manueller Therapie und sind überzeugt davon, mit den Möglichkeiten der Manuellen Therapie die Symptome unserer Patienten zu lindern. Diese Erfahrungen möchten wir mit euch teilen.

Christiane Adamczewski, MSc, PT-OMT (DGOMT)

Physiotherapeutin seit 1991- seit 1995 mit dem Schwerpunkt ambulante Rehabilitation orthopädischer und traumatologischer Patienten

Seit 2010 fachliche Leitung des Rehazentrum Virchow GbR an der Charité- Universitätsmedizin Berlin

2013 Abschluss Orthopädische Manuelle Therapie (OMT) im Kaltenborn-Evjenth® Konzept und Master of Science (MSc) in Musculoskeletal Physiotherapy

christiane.adamczewski@charite.de

Else Germer, Msc in Rehab.and Physiotherapie; Diplomsportlehrerin; PT-OMT(DGOMT)

Studium an der Universität Leuven( Belgien), arbeitet als Physiotherapeutin in Deutschland seit 1989.

Abschluss in Orthopädische Manuelle Therapie bei die Deutsche Gesellschaft für Orthopädische Manuelle Therapie in 1997.

Fachlehrer für Manuelle Therapie seit 2005.

Unterrichtet Kursen und  leitet Arbeitsgemeinschaften in Manuelle Therapie nach Kaltenborn-Evjenth, vor allem in Berlin wo sie mit ihre Familie lebt.

Arbeitet in der Physiotherapiepraxis Hädelt und Hommrich in Berlin. http://www.Orthopädische-Manuelle-Therapie.de

Anabelle Kirchner, MSc, PT-OMT (DGOMT)

Physiotherapeutin seit 2005 mit dem Schwerpunkt ambulante prä-und post-operative Behandlung orthopädischer und traumatologischer Patienten.

2013 Abschluss Orthopädische Manuelle Therapie (OMT) im Kaltenborn-Evjenth® Konzept und Master of Science (MSc) in Musculoskeletal Physiotherapy.

Seit 2015 stellvertretende fachliche Leitung im Rehazentrum Virchow GbR und Lehrassistentin für Manuelle Therapie im Kaltenborn-Evjenth® Konzept der DGOMT e.V..

Seit 2016 Dozentin im Studiengang Physiotherapie (BSc) für den Fachbereich Praktische Ausbildung Orthopädie/ Traumatologie an der IB Hochschule Berlin.

anabellekirchner@gmail.com

Ralf Kusch MSc, PT-OMT (DGOMT), Osteopath

Physiotherapeut seit 1989, Lehrer für Manuelle Therapie im Kaltenborn-Evjenth-Konzept.

Eigene Praxis für OMT/Osteopathie/Medizinisches Training(KGG) in Hannover. www.reha-kirchrode.de

Unterrichtet seit 1993 im Bereich Weiterbildung Kurse in Manueller Therapie, Sportphysiotherapie, MTT/EAP und Osteopathie

Befindet sich im Promotionsstudium zum Thema Kiefergelenk

Hobbys: seine Familie, gutes Essen, guter Wein, Fitness, mein Beruf…

Ronny Petzold, PT, MSc msk PT, OMT (DGOMT)

ist seit 2003 Physiotherapeut und arbeitet in der eigenen „Praxis für musculoskelettale Physiotherapie – mpPHYSIO“ in Chemnitz . www.mp-physio.de

Abschluss der OMT-Ausbildung im Kaltenborn-Evjenth-Konzept bei der Deutschen Gesellschaft für Orthopädische Manuelle Therapie (DGOMT) im Jahr 2007.

Lehrassistent für Manuelle Therapie und Clinical Mentor für OMT im Kaltenborn-Evjenth Konzept.

Abschluss des Studienganges Master of Science (MSc) in Musculoskeletal Physiotherapy an der Donau Universität Krems (DUK) im Jahr 2015.

ronny.petzold@mp-physio.de

Susanne Sondermann, MSc, PT-OMT (DGOMT)

Fachlehrerin für Manuelle Therapie im Kaltenborn-Evjenth® Konzept

Physiotherapeutin seit 1986, seit 1995 Klinik Bavaria Kreischa.

Schwerpunkt: Orthopädie, Traumatologie, Medizinisch beruflich-orientierte Rehabilitation.

Therapieleitung der Fachbereiche Orthopädie , Traumatologie & Zentrum für Querschnittgelähmte, Neurologie Phase C,D, Kardiologie, Stoffwechsel & Innere Medizin, Onkologie und Psychosomatik.

…ganz wichtig: meine Familie, Sprachen, Sport und Geschichten.

 susisondermann@aol.com

Matthias Zöller MSc, PT-OMT (DGOMT)

Krankengymnast/Physiotherapeut seit 1983.

Lehrer im Kaltenborn-Evjenth-Konzept seit 1994.

Seit 1992 tätig in eigener Praxis in Mainz. www.physiotherapie-zoeller-blumoer.de  Arbeitsschwerpunkt: Behandlungen von Funktionsstörungen im musculo-neuralem-skeletalem Bereich;
Craniomandibuläre – craniofasciale – cranioneurale – craniocervicale Funktionsstörungen nach dem Kaltenborn-Evjenth-Konzept, nach Rocabado, nach CRAFTA;
Spezielle Schmerzphysiotherapie (sSPT) der Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. ;

Hobbys: guter Wein und gutes Essen und viel zu wenig Sport und Musik.

 

 

 

 

 

Site Footer