Wenn sich aus einer Bagatellverletzung eine großes Beschwerdebild entwickelt ….

CRPS Männeken

  „Das komplexe regionale Schmerzsyndrom – CRPS“ Es kann sich aus einer Verletzung bzw. nach einer Operation an den Extremitäten entwickeln und zu einer massiven Beeinträchtigung führen. Das CRPS wird in zwei Kategorien unterteilt. CRPS I ist das Bild welches früher mit dem Begriff „Morbus Sudeck“ bezeichnet wurde. Dabei ist keine Nervenläsion nachweisbar. CRPS II

Continue Reading

Site Footer