Kopf-Augen Bewegungskontrolltests bei Patienten mit chronischen Nackenschmerzen – wie zuverlässig können wir als Physiotherapeuten testen?

Auge

Die koordinierte Kopf-Augen Bewegung ist häufig bei chronischen HWS Patienten, insbesondere nach Schleudertraumen, verändert. Deshalb ist es bei diesen Patienten ratsam, auch die Augenbewegung im Verhältnis zur HWS Haltung bzw. die Blickstabilität bei HWS Bewegungen zu testen. In ihrem Artikel: „Head-Eye movement control tests in Patients with chronic neck pain; Inter-observer reliability and discriminative validity“

Continue Reading

Site Footer